Aufzucht- und Abgabeinfos:


Unsere Kleinen verbringen die ersten 3 Wochen in ihrer Wurfkiste, diese steht
in unserem seperatem Babyzimmer. Hier hat die Mutter die nötige Ruhe um sich
ungestört um ihre Kleinen zu kümmern. Ich genieße diese Zeit ganz besonders,
es ist mein ganz persönliches Privileg die Babys zu knuddeln,
 wenn die Mama mir dies erlaubt.


Wenn sie fit genug sind,

erobern sie nach 4-5 Wochen ihr Kinderzimmer.

Hier lernen die Babies alle grundlegenden Dinge des Lebens,

wie Futteraufnahme, Benutzung des Katzenklos, klettern, usw.

In dieser Prägephase ist es sehr wichtig, dass die Kleinen den Kontakt

mit den anderen Katzen, und natürlich uns, erfahren.

Wenn sie alt genug sind, und stubenrein, dürfen unsere Babys

das ganze Haus entdecken und erobern.


Auch wenn es für die neuen Katzeneltern eine scheinbar unendliche

 Wartezeit bedeutet so lange auf seinen Liebling warten zu müssen,

bitten wir um Ihre Geduld bis wir den ersten Kuscheltermin vereinbaren!

In dieser Zeit versorgen wir sie regelmäßig mit Fotos und

nach Möglichkeit auch mit Videos.

Bitte denken Sie daran das die Kitten in den ersten Wochen noch sehr 

empfänglich für Krankheiten sind, da ihr Immumsystem 

noch nicht gänzlich ausgebildet ist, bitte kommen Sie nur zu Besuch wenn

sie völlig gesund sind, und besuchen Sie nicht mehrere Zuchten an einem Tag!





Bei schönem Wetter dürfen unsere Katzenkinder auch

kleine Ausflüge in den Garten unternehmen.

So lernen unsere Katzenkinder den Kontakt mit den 

anderen Katzen kennen... eine wichtige Erfahrung ihrer Sozialisierung!

Während der gesamten Aufzuchstzeit werden unsere Kleinen

tierärztlich betreut!

Etwa ab der 12. Woche dürfen unsere Babies in ihr neues Zuhause ziehen.

Sie bringen ihre Ahnentafel (4 Generationen Stammbaum), und ein Futterpacket 

in dem sich ihr gewohntes Futter, Leckerli und Spielis befinden.

Jedes Kitten bekommt eine Infomappe mit nach Hause!


 Zur Abgabe unserer Kitten:

- Abgabe nach der 12. Woche

-  präventiv entwurmt 

- 2-fach geimpft gegen Katzenseuche- und Schnupfen

- Tollwutimpfung nur auf ausdrücklichen Wunsch und Aufpreis ca. 28.-Euro

- Microchip (32,- Euro)

- alle schriftlichen Dokumente, wie 4 Generationen Stammbaum, 

nationaler Impfausweiß, Kaufvertrag, Gesundheitsattest, Infomappe

- Futterstarterpacket (gewohntes Futter für die ersten Tage, Leckerchen, Spielis)

Tiere die ins Ausland ziehen erhalten zusätzlich:

EU-Impfausweiß, Tollwutimpfung, Microchip

Zuchttiere:

In Absprache werden zusätzliche Imfpungen, Untersuchungen 

und Tests durchgeführt. Die Kosten hierfür trägt der Käufer!

Noch ein paar Worte in eigener Sache:

Natürlich ist es uns wichtig die neue Familie unserer Kätzchen persönlich

kennen zu lernen. Allerdings bitten wir um vorherige Terminabsprache 

mit uns. Wir sind stets bemüht passende Besuchstage für Sie einzuplanen.

Falls Sie an dem vereinbarten Termin verhindert sein sollten, 

bitten wir Sie uns rechtzeitig darüber zu informieren.


 

Sollten sie sich für eines unserer Kätzchen interessieren,

 oder sonstige Fragen haben,

so freuen wir uns auf ihren Anruf oder Ihre Mail.



Was uns wichtig ist:

  Wenn man sich entschließt ein Kitten bei sich aufzunehmen 

sollte man es sich sehr genau überlegen!

Daher werden Anzahlungen nicht zurückerstattet, es sei denn.... 

- dem Kitten passiert etwas bei uns

- das Kitten weißt einen vorher nicht sichtbaren Defekt auf!

- oder der Züchter tritt vom Verkauf zurück, evt weil

er das Kitten für die Zucht selbst behalten möchte!

 

Unsere Babies sind keine Flohmarktware und wir keine Händler!

Wir haben feste Preise wie unser Futterlieferant und unser Tierarzt auch!

<<zurück